Wichern-Gemeinschaft Reinbek e.V. Wichern-Gemeinschaft Reinbek e.V.

Dieses Fenster schließen

Tag der offenen Tür am 20. März 2010 in Reinbek

Lernen Sie das Haus Altenfriede in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen kennen.


Thema Ende

Das Haus Altenfriede in Reinbek zeigt sich von seiner besten Seite
Für jede Familie kommt einmal die Zeit, wenn die Frage nach der künftigen Versorgung eines betagten Angehörigen drängender wird.
Um nicht eines Tages in die Situation einer übereilten Entscheidung zu kommen, sollte man sich rechtzeitig über Angebote für Senioren in der Umgebung informieren.
Die Wichern-Gemeinschaft Reinbek e.V. bietet mit ihren fünf angeschlossenen Senioreneinrichtungen eine breite Auswahl an Betreuungsmöglichkeiten.
Rechtzeitig zum Frühlingsanfang öffnet Cyril Carlson-Prehn, Heimleiter des Hauses Altenfriede in der Reinbeker Kückallee, am Sonnabend, 20. März 2010 zwischen 11 und 16 Uhr seine Türen für Interessierte und Angehörige. Im Rahmen von begleiteten Hausführungen lernen Besucher die Räumlichkeiten und natürlich die großzügige Gartenanlage kennen. Aber auch für Speis und Trank ist an kommenden Sonnabend gesorgt. „Traditionell“, so Carlson-Prehn, „bewirten wir unsere Gäste um die Mittagszeit mit einer Erbsensuppe, am Nachmittag laden wir zu einer gemütlichen Kaffeetafel ein.“ Auf Ihren Besuch freut sich das Team des Hauses Altenfriede.

   Dieses Fenster schließen