Wichern-Gemeinschaft Reinbek e.V. Wichern-Gemeinschaft Reinbek e.V.

Dieses Fenster schließen

Bericht zur Mitgliederversammlung 2013

Bericht zur Mitgliederversammlung 2013

Alle Jahre wieder ...


Thema Ende

Bericht zur Mitgliederversammlung 2013... findet im Sommer die Mitglieder-Hauptversammlung der Wichern-Gemeinschaft im Haus Billtal statt.

Rund 40 Mitglieder kamen zur Jahreshauptversammlung am 4. Juli 2013, um die Berichte des Vorstands und der Beiräte zu hören, über Neuerungen und Jahresabschluss abzustimmen und den Beirat in seiner Arbeit neu zu wählen und zu bestätigen.

Unter der Leitung von Frau Krey zauberte das Küchenteam zur Einstimmung auf den Abend ein phantastisches Menü für alle Anwesenden.

Nach dem Mahl folgte die Arbeit. Vorstand Joachim Laußat gab eine besinnliche Einstimmung mit Ausführungen über das Leitbild unserer Gemeinschaft. Es ist wichtig, sich die Grundsätze der Wichern-Gemeinschaft immer wieder vor Augen zu führen und den Gedanken des christlichen Menschenbildes zu verinnerlichen. Nicht nur die Arbeit mit unseren Bewohnern, auch die Führung unserer Mitarbeiter beruht auf diesem Gedanken und spielt somit eine zentrale Rolle in der Pflege und der kollegialen Zusammenarbeit.

Auf dieser Grundlage lag das Augenmerk der dann folgenden Ausführungen auf den wirtschaftlichen und strategischen Planungen. Dr. von Wedel gab eine kurze Zusammenfassung der Arbeit des Beirats und Herr Laußat eine Übersicht über die wirtschaftlichen Verhältnisse in Bezug auf Auslastungen, gesetzlichen Vorgaben, Pflege- und Personalkosten sowie den Abschluss der Bilanzen und Finanzergebnisse. Sein Bericht umfasste Ursachen und Maßnahmen, Entwicklungen und Ausblicke.

Zum Abschluss des Abends entführte das Duo Aramis mit Geige und Cello die Mitglieder in die Welt der Klassik. Beliebte Songs bekannter Komponisten animierten zum Mitsingen und ließen uns die Bilanzen und Finanzen vergessen.

Eine aktive Mitgliedschaft in der Wichern-Gemeinschaft ermöglicht einen spannenden Einblick in die Arbeit des Vereins. Fragen, Ideen, Anregungen oder auch Missfallen können geäußert, hinterfragt und diskutiert werden.

Eine Mitgliedschaft erlaubt ein aktives Teilnehmen am Wirken und Handeln der Wichern-Gemeinschaft.

Wir freuen uns, wenn Sie als Mitglied dazugehören möchten und an der Zukunft unseres Vereins rege mitwirken.

Fragen zur Mitgliedschaft beantwortet Ihnen Frau Rossini gerne persönlich oder am Telefon: 040 / 72 77 91 – 93

gez.: Meike Holtkamp

   Dieses Fenster schließen